Nike+, Laufen geht auch im Winter gut

Auch wenn ich im Winter ab und an aufs Laufband ausweiche, das Laufen an der frischen Luft ist auch im Winter einfach das Beste. Und winterliche Temperaturen sind für mich auch kein Problem, das ist alles eine Frage der richtigen Laufbekleidung. Wenn man mit einer Thermohose und einer Softshell-Laufjacke unterwegs ist, geht das ohne Probleme bis -5 Grad Celsius. Man muss seinen Laufstil bzw. das Tempo natürlich anpassen, denn die Atemluft ist schon kalt und man sollte nicht so viel und heftig ins Schnaufen kommen wie vielleicht im Sommer. Aber sonst: Viel Spaß beim Laufen durch die Winterlandschaft!

So, mein Sensor hat den Geist aufgegeben, Nike ist nicht sehr kulant, daher muss mein Nike-Mini fett werden. Ich werde es nicht, ich tracke jetzt per GPS und iPhone jeden Lauf. Ich laufe und laufe und laufe…

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>