Laufpause: Verletzung, Zwangspause, Trainingspause

Was soll ich sagen. Mein Knie. Es spricht mit mir. Es will mir sagen dass es überbelastet ist. Vermutlich ein Pilca-Syndrom. Eine Überreizung. Ein “sich selbst unterhaltendes Krankheitsbild”. Soll heißen: still halten, Knie nicht belasten, abheilen lassen, Entzüngungshemmer nehmen. Und das schlimmste: nicht laufen.
Ich hoffe dass das bald vorbei ist, aber nachdem ich schon 3 Jahre völlig ohne Probleme gelaufen bin habe ich jetzt Angst, dass ich mir meine Läuferische Zukunft gefährde. Ich habe Angst dass ich den Halbmarathon in München am 28.6. nicht in “meiner Zeit” hinbekomme weil ich jetzt nicht trainieren kann und noch schlimmer, ich habe Angst dass ich den Marathon im September nicht schmerzfrei und gesund überstehe.

Darum: Nachricht an mich selber: Sauber abheilen lassen, kein falscher Ehrgeiz, nicht zu früh wieder trainieren… ob diese Nachricht wohl ankommt? Ich weiß es nicht…

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>